Beamer-Schutzgehäuse | Inszenierung HB Zürich

Beamer-Schutzgehaeuse-HB-Zuerich
Beamer-Schutzgehaeuse-HB-Zuerich movinglight-design.ch GmbH

Im Hauptbahnhof Zürich wurde beim Zugang zum Bahnhof Löwenstrasse (Seite Europaallee) eines unserer Beamer-Schutzgehäuse für eine Kunst-Installation installiert.

Das Projekt Kunst im Bahnhof zeigt den Pendlern verschiedenste Werke und Filme von Künstlerinnen und Künstlern der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK.

Technische Daten

Das insgesamt rund 150kg wiegende Gehäuse ist exakt für den Hochleistungsbeamer mit 20'000 Lumen des Typs Panasonic PT-RZ21k entwickelt und gebaut worden. Das Gehäuse ist mit einem Zwei-Stufen-Feinstaubfiltersystem ausgestattet und für Anwendungen in erhöhten Feinstaubbereichen einsetzbar. Es hat einen IP Schutz 56 und ist wetterfest. Das Beamer-Schutzgehäuse wurde für den Auftrag an die Firma VENON Projects AG für eine Dauer von 2.5 Monate bis ca. Anfangs Mai 2020 vermietet.

Projektumfang

Die Haltevorrichtung des Beamer-Schutzgehäuses wurde direkt in die Decke installiert. Im Innern des Beamer-Schutzgehäuses werden Einluft- und Ablufttemperaturen sowie Feuchtigkeit und Aussentemperaturen gemessen und durch die Klimasteuerung statistisch aufgezeichnet. Das Gehäuse ist ans lokale Netzwerk angeschlossen und kann per Fernzugriff gewartet sowie Contentanpassungen gemacht werden.

Unsere Dienstleistung beinhalteten die Vorbereitung und Bereitstellung des Beamer-Schutzgehäuses sowie die Erweiterung und zusätzliche Verstärkung für die Deckenmontage. Die Montage und Inbetriebnahme vor Ort wurde durch die VENON Projects AG durchgeführt. 

Beamer-Schutzgehäuse - HB Zürich

 

VENON Projects AG
Binzmühlestrasse 170d
8050 Zürich

www.venon.ch

 

Kunden

Kunden movinglight-design.ch

Kunden movinglight-design.ch

Partner

Partner movinglight-design.ch

Partner movinglight-design.ch