Spezialgehäuse

Projektor_Beamer_Schutzgehäuse
Projektor_Beamer_Schutzgehäuse

Auf Wunsch entwerfen und produzieren wir Beamer-Schutzgehäuse mit speziellen Schutzanforderungen.

Beamer-Schutzgehäuse - Schutzanforderungen

Spezial Schutzanforderungen auf Wunsch

Die Beamer-Schutzgehäuse bieten serienmässig einen vollständigen Schutz gegen Berührung und Staub (IP56) in schädlicher Menge sowie gegen allseitiges Spritzwasser. Spezielle Schutzanforderungen können auf Wunsch entwickelt und eingebaut werden:

  Feinstaubschutz - Spezialfilter in intensiven Verkehrszonen
  Chloraminschutz - Wellness- und Badezonen
  Wasserschutz - Feuchte und nasse Umgebungen

Beamer-Schutzgehäuse - Feinstaubschutz

Feinstaubschutz für intensive Verkehrszonen

An Standorten mit hohen Frequenz gibt es verschiedene schädlichen Einflüsse für Beamer; Feinstaubpartikel oder Nikotin sind in höheren Mengen für einen Beamer schädlich. Die Feinstaub-Schutzgehäuse werden häufig an Bahnhöfen, Flughäfen, Einkaufszentren oder in der industriellen Umgebung angewendet. Die Wartung reduziert sich auf ein Minimum durch Reinigung oder Ersetzung der Filter.

  Spezialfilter - Abgestimmt für intensive Verkehrszonen
  Belüftung - Mehrstufiges Filterbelüftungssystem
  Erweiterbar - Externe Zufuhr oder autarke Zirkulation
  Klima - Sensoren und Software steuern ideale Bedingungen 

 

Beamer-Schutzgehäuse - Chloraminschutz

Chloraminschutz für Wellness- und Badezonen

Im Fokus stehen dabei der Schutz gegen schädigende Einflüsse wie Chloramine aus Wellness- und Badebereichzonen. Um einen optimalen Betrieb für Lichtprojektionen zu gewährleisten werden die Beamer-Schutzgehäuse mit speziellen Zusatzkomponenten ausgestattet.

  Filter und Lüftung - Spezielles Konzept zu Filter- und Belüftungsanlagen
  Feuchtigkeit - Automatische Entfeuchtungs- und Heizungselemente
  Energieeffizient - Klimasteuerung steuert alle Komponenten nach Bedarf
  Kundenspezifisch - Gehäuseentwicklung pro Beamer und Einsatzzweck
  Einfache Montage - Chemische Filterung ohne externe Luftzufuhr 

 

Beamer-Schutzgehäuse - Wasser-/Feuchtigkeitsschutz

Wasserschutz für feuchte und nasse Umgebungen

In Umgebungen mit feuchten oder nassen Bedingungen müssen Gehäuse permanent mittels Sensoren zwischen Feuchtigkeit und Wärme abgestimmt werden. Unsere innovative Klimasteuerung übernimmt dies vollautomatisch. Zusätzliche Abdeckungen an der Front sowie bei den Lüftungen gegen Spritzwasser. Es besteht die Möglichkeit, das Gehäuse bis IP65 zu schützen. Die Wasserschutz-Schutzgehäuse werden in Höhlen, Bunker oder anderweitigen nassen Umgebungen eingesetzt.

  Spritzschutz - Abdeckungen schützen vor direktem Spritzwasser
  Differenzdruckmessung - Überwachung der Kühlluft und Flussrichtung
  Luftzugänge - Zusätzlicher Schutzmechanismus bis IP65
  Klima - Sensoren und Software steuern ideale Bedingungen

 

Beamer-Schutzgehäuse - Panasonic PT-RZ21

Schutzgehäuse für Hochleistungsprojektoren

Die Beamer-Schutzgehäuse werden vorgängig mittels Thermoanalyse ausgemessen (Flow- und Temperaturmessung). Anhand dieser Daten werden die einzelnen Komponenten definiert. Mittels 3D CAD entwickeln wir die Gehäuse eng an die Anforderungen des Kunden resp. des Einsatzortes. Daraus wird dann die entsprechende Kühllösung definiert, damit ein einwandfreier Betrieb gewährt werden kann.

  Mehrstufenfilter - Spezialfilter für hohe Kühlungsvolumina
  Aktiver Kühlkompressor - Bei sehr heisser Umgebung
  Isolation - Doppelwandige Isolation für maximale Wärmedämmung

 

 

 

Ihre AnsprechpersonMLD-Simon-Hunziker

Simon Hunziker
E-Mail senden
+41 41 531 41 00

  Kostenlose persönliche Beratung
  Unverbindliche Offerte

Factsheet Beamer-Standardgehäuse

Factsheet Beamer-Spezialgehäuse

 

Kunden

Kunden movinglight-design.ch

Kunden movinglight-design.ch

Partner

Partner movinglight-design.ch

Partner movinglight-design.ch